Warenkorb - Fr. 0.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Buchpaket - Glorreiche Gemeinde - Rick Joyner

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Fr. 30.00
Artikelnummer: 120.058

Verfügbarkeit: Auf Lager

Produktdetails

Botschaft an die glorreiche Gemeinde Band 1+2

Details

Band 1

Wohl kein Buch der Bibel zeichnet ein eindrucksvolleres Bild davon, wozu die Gemeinde Jesu in dieser Welt bestimmt ist, als der Epheserbrief.

Diese detaillierte biblische Auslegung von Rick Joyner will uns herausfordern, und den atemberaubenden Aussagen, die in diesem Brief gemacht werden, neu zu stellen. Es ist ein Weckruf an alle, die bereit sind, sich in die kommende geistliche Revolution einreihen zu lassen und in der Kraft und der Herrlichkeit voranzugehen, zu der die christliche Gemeinde bestimmt ist.

Paperback, 246 Seiten

Band 2

Ging es im ersten Band dieser Auslegung des Epheserbriefes vor allem um die wunderbare Berufung der Gemeinde, so geht es in diesem zweiten Band, der auch für sich gelesen werden kann, um die Zubereitung der Gemeinde als eine herrlichen Braut.

Jetzt werden sehr praktische Themen angesprochen: ein Leben "im Licht" mitten in allen Versuchungen des Alltags, Ehe und Familie, die geistliche Waffenrüstung usw. "Es versteht sich von selbst", schreibt Rick Joyner, "dass unser König eine Braut verdient, die ihresgleichen sucht. Dies ist eine Liebesgeschichte, die jedes Märchen übertrifft…" Und zugleich gibt er dem Leser eine grosse Herausforderung mit auf den Weg: "Irgendwann wird es Menschen geben, bei denen sich all das realisiert, was Paulus hier über die glorreiche Gemeinde schreibt. Warum nicht bei ihnen?"

Paperback, 184 Seiten

Zusatzinformation

Lieferzeit Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Was Sie sonst noch interessieren könnte