Warenkorb - Fr. 0.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
Return to Previous Page

Islam, Israel und die Gemeinde

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Fr. 21.50
Artikelnummer: 120.044

Verfügbarkeit: Auf Lager

Produktdetails

Der Kampf um die Erwählung

Details

Vieles ist schon über die Auseinandersetzung im Nahen Osten geschrieben worden; doch nur selten treffen wir auf eine so unbestechliche, geistlich-theologisch-historische Situationsanalyse wie in diesem Buch von Marcel Rebiai, einer Zusammenstellung von aktuellen Vorträgen und Referaten.

Letztlich geht es in allen politischen Auseinandersetzungen zwischen Moslems, Juden und Christen um eines: Gottes Erbe und Erwählung. Dabei zerreist Marcel Rebiai in seiner kenntnisreichen Darstellung den Nebel, in dem sich viele Menschen im Westen im Blick auf den Islam befinden. Zugleich vermittelt er uns einen tiefen Einblick in die Berufung Israels und die des arabischen Volkes. Unser Auftrag als Gemeinde Jesu wird uns deutlich vor Augen gestellt. Und schliesslich gibt Marcel Rebiai, der mit seiner "Gemeinschaft der Versöhnung" in Jerusalem mitten in diesem Konfliktherd lebt, eine geistliche Vision für den ganzen Nahen Osten.

Paperback, 164 Seiten

Zusatzinformation

Lieferzeit Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.