Warenkorb - Fr. 0.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Der Schleife Verlag

Der Schleife Verlag ist als unabhängige Rechtsform der Stiftung Schleife angegliedert.

Einen entscheidenden Impuls zur Gründung 1998 gab seinerzeit Rick Joyner (Gründer und leitender Pastor der MorningStar Fellowship Church in South Carolina, USA), der seine Bücher der Stiftung Schleife anvertraute zur Übersetzung, Gestaltung und zum Vertrieb im deutschsprachigen Raum. Schon bald kamen eigene Klassiker dazu wie das Buch „Vater“ oder „Prophetische Botschaften“ von Geri Keller, „Komm zum Kreuz“ von Michael Herwig und viele weitere.

Ein Bereich der Stiftung
Der Schleife Verlag ist ein Bereich der Stiftung Schleife und gehört zu ihr wie alle anderen Dienstbereiche auch. Das Beste, was der Verlag tun kann, ist, das in den Bereichen Gelebte in Produkte zu fassen. In der Mitte steht immer Christus, und aus dem heraus entstehen unsere Bücher, Booklets, CDs etc. Diese dienen auch der Multiplikation jener Inhalte, von denen wir merken, dass sie uns zutiefst bereichern. Manche Produktionen fordern unsere Glaubenspositionen heraus und sprengen unser Denken. Wir glauben, dass es durchaus auch unsere Aufgabe ist, diese Dinge anzugehen, und dass es wichtig ist, hier etwas zu wagen.

Freundschaften und Beziehungen
Zu Autoren, die nicht in der Schleife tätig sind, stehen wir in enger Freundschaft und Verbindung. Produkte werden an uns herangetragen, weil man uns vertraut, weil man gerne hier ist und es mag, mit uns zu arbeiten.